Wittmannsthaler · Mineralwasser · Schwarzwald · Wasser

Typisch Schwarzwald:
Technisches Museum
der Pforzheimer Schmuck- und Uhrenindustrie,
Pforzheim

Wie entsteht eine Uhr oder wie arbeitet ein Goldschmied? Die Uhrenherstellung wird vom Rohwerke bis zur fertigen Uhr gezeigt. 

Was ist zur Vorbereitung eines Schmuckstückes nötig? Welches Ausgangsmaterial verwendet man?
Hier sind Sie hautnah dabei, wenn geschmolzen, gegossen und gewalzt wird. Schauen Sie zu bei der Formgebung eines Schmuckstückes, beim Pressen, Gravieren oder dem klassischen Goldschmieden. Erleben Sie das fachmännische Vergolden, Fassen oder Emaillieren von Schmuck.

Im Schmuck- und Uhrenmuseum werden viele der alten Maschinen für den Besucher in Gang gesetzt.
Echtes Schwarzwälder Handwerk!


Größere Kartenansicht
Das TechnikmuseumBesucher im Museum

Tipps der Wittmannsthaler Redaktion:

Wollten Sie immer schon mal Ihr eigenes Schmuckstück selbst herstellen? Dann besuchen Sie doch einen Hobby-Schmuckkurs im Technischen Museum unter sachkundiger Leitung.

Mehr Informationen bekommen sie bei der
Tourist-Information Pforzheim
Marktplatz 1
75175 Pforzheim
Telefon: +49 (0) 72 31-39 37 00

 

Technikmuseum

Adresse

Technisches Museum
der Pforzheimer Schmuck- und Uhrenindustrie

Bleichstraße 81
75173 Pforzheim
Telefon: +49-(0) 72 31 - 39 28 69
Telefax: +49-(0) 72 31 - 39 25 91