Wittmannsthaler · Mineralwasser · Schwarzwald · Wasser

Typisch Schwarzwald:
Ebersteinburg-Rundweg

Der Wald auf den 10 Kilometern Wanderstrecke des Eberstein-Rundweges im Nordosten von Baden -Baden beeindruckt durch seine Naturvielfalt.

So viele Baumarten finden sich nicht oft so dicht auf dicht: neben Esche, Bergahorn und Sommerlinde stehen mächtige Bergulmen in den Schluchtwäldern. Zwischen dunklen, harten Blättern leuchten die roten Früchte der Stechpalmen hervor und im Bannwald stehen uralte Bäume und herrliche Baumpilze.

Die Eberstein-Rundwanderung startet am Alten Schloss Hohenbaden und dauert ca. 3-4 Stunden.

 


Größere Kartenansicht
 EbersteinburgEbersteinburg-RundwegEbersteinEberstein    

Tipps der Wittmannsthaler Redaktion:

Erkunden Sie die Sage, um die Burgruine, die Sie auf dem Rundwanderweg sehen werden! Um 1100 n. Ch. errichteten die Grafen von Eberstein eine Burg auf einer Bergkuppe, die dem dortigen Schlossberg nördlich vorgelagert war. Hiervon sind heute nur noch der Bergfried und eine Schildmauer vorhanden. Der kleine begehbare Aussichtsturm erlaubt Ihnen grandiose Ausblicke auf Baden-Baden und die Rheinebene. Oder nehmen Sie Platz und genießen Sie eine Tasse Kaffe im historischen Burghof.

Weitere Informationen unter: Restaurant Alt Eberstein, Rosenstr. 50, 76530 Baden-Baden, Brigitta Förderer, Tel.: 07221 28899.

 Mit einem Klick in Baden Baden!

Adresse

Ortsverwaltung Ebersteinburg
Ebersteinburgerstr. 54
76530 Baden Baden
Telefon: +49-(0) 7 22 1 - 93 25 11

 

 
 
 
 
 
Sie sind hier: